zurück

Konstruktion

Es gibt Segel- und Motorjachten, die sich anormal verhalten. Sie sind luv- oder leegierig, sie sind schwierig steuerbar oder auch schlicht nicht segelbar oder fahrbar. Oftmals genügt eine kleine Änderung am Unterwasserschiff um die Fehler zu beheben oder zu verkleinern. Besonders die Ruderanlagen der Segeljachten sind häufig verantwortlich für Fehler. Andere Jachten leiden unter ihrer "Gewichtigkeit", diese zu beseitigen fällt schwer, und man muss sich besondere Maßnahmen überlegen. Die heutigen Konstruktionen werden immer ausgebuffter und dann fallen Fehler natürlich sofort auf. Abhilfe ist zuweilen nur durch eine genaue Analyse bei Probefahrten möglich.

Lesen Sie bitte einen Artikel über Ruderprobleme:
Ruderprobleme
bitte anklicken