Ein Bauberater ist die rechte Hand des Eigners. Die Bauberatung beginnt oftmals schon bei der Erstellung der Konstruktion, Abklärung der großen Linie, Auswahl der Werft, Einholung der Angebote, etc. Im Vorfeld kann bei individuellen Einzelbauten ein Schleppversuch notwendig sein.
Er erarbeitet mit dem Konstrukteur die Bauvorschriften und den Bauvertrag, kümmert sich um die Abnahmen, betreibt die Zeitplanung und veranlasst die Abschlagzahlungen an die Werft. Die Auswahl der Zulieferanten, Preisermittlung und Vergabe der Unteraufträge sind weitere wichtige Aufgaben. Nicht zuletzt sind die Zusammenstellung des Eigner-Handbuches, Klärung der Garantieansprüche und die Abnahme der Jacht mit Probefahrt wesentliche Aufgabenbereiche.